Erstkommunion – die zweite

Schön, dass du da bist.

Nun ist das große fest unserer Großen auch schon eine Woche her, und nun hat Mama endlich mal die Zeit gefunden, euch die versprochenen Fotos zu zeigen *zwinker*

Die Einladungen habt ihr ja im letzten Blogbeitrag gesehen, als Erinnerung so sahen sie aus 🙂

Und nun kommt noch die Dekoration zu dem wunderschönen Fest. Als erstes möchte ich euch die Gästegeschenke zeigen, diese haben wir gleich als Namenschilder gewerkelt. Hierfür kam das Stanzboard für Geschenktüten zum Einsatz.

Die Anhänger hat meine Große selber gewerkelt: die Engelchen zusammen gefädelt und die Flügel ausgestanzt. Naja bei den Ösen und der Ringe habe ich ein bißchen geholfen. *zwinker*

 

Und nun kam noch die Tischdeko:

die Serviettenringe sind ebenfalls in Kirschblüte und Brombeermousse gehalten, so passte alles zusammen. Selbst die Blümchen sind farblich abgestimmt 🙂

Das einzige, mit dem ich nicht zufrieden war, dass der Fondant beim Kuchen nicht in Brombeer war, sonder in ROT 😉

Aber im Grunde genommen, war es egal, er hat seeeeeeehr lecker gemeckt *zwinker*

17992297_825050520975260_3814629047916103319_n.jpg

So das war ein kleiner Einblick in unsere erste Erstkounion. In zwei Jahren kommt die nächste und dann wieder in zwei Jahren…

Kreative Grüße

Martina

 

 

Advertisements

Weihnachtsbaum

Schön, dass du da bist.

Es ist ja nun nicht mehr lange, bis der Weihnachtsbaum geschmückt werden möchte. Das habe ic als Grund für einen gemütlichen Bastelabend genommen, und habe Baumschmuck gewerkelt.

Dieses Jahr, haben meine Töchter entschieden 🙂 , werden wir die Weihnachtsdekoration in Braun und Gold halten. Und somit habe ich die Baumhänger in Espresso und Savanne gestempelt.

20161025_205028

Das Set ´Flockentanz` kommt bei uns jedes Jahr zum Einsatz, um die Fenster- und Baumdekoration in den aktuellen Farben zu werkeln.

Kreative Grüße

Martina

Advent, Advent

Schön, dass du da bist.

Die Adventsvorbereitungen laufen langsam im Hause Teufel an. Die Kartons mit allerhand Dekorationsartikel werden aus den Kellern getragen und die Fenster möchten ja schließlich auch in Weihnachtsstimmung gebracht werden 🙂 Aber als erstes habe ich mich an den ersten Adventskalender gesetzt, denn bei drei süßen Mäusen, möchten natürlich auch drei Adventskalender gewerkelt werden.

Bei diesem hier hat mir unsere Große sehr geholfen, sie hat viel gestempelt, noch mehr embosst und gaaaanz viel gestanzt. Da geht mir immer das Herz auf, mit was für Gefühl und Begeisterung sich Kinder ans Werk machen können.

So sieht nun die Nummer 1 von 3 aus, wir zwei sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden:

20161111_134636

Deswegen freue ich mich auch jedes Jahr auf neue, dass in der Adventszeit alle um mich herum vor Kreativität sprühen, und man sie kaum bremsen kann.

Zum Einsatz kam bei diesem Kalender das super tolle Stempelset ´24 Türchen`. Es passt sooooo perfekt, oder? Wir haben uns die Farben Brombeermousse, Espresso und Savanne ausgesucht, zu Weihnachten gehört natürlich auch vieeeeeel Glitzer und Bling Bling 🙂

Ich glaube, wir müssen uns die Wunschzettel noch einmal vornehmen, denn es müssen überall noch die Wink-of-Stellas drauf. Hier hat mein Töchterchen gefühlte 14 Stifte leergefegt. 🙂

Hier seht ihr schön, wie der Stella glitzert, naja mir wäre es ein wenig zu viel, aber dem Nachwuchs gefällts riesig.
Die 24 Schächtelchen haben wir aus Kraftpapier und dem Falz-und Stanzbrett für Umschläge gewerkelt.

Ich hoffe, unseren Jüngsten gefällt er genauso, wie uns 😉 Nummer 2 und 3 kommen in den nächsten Tagen.

Kreative Grüße

Martina

 

 

 

 

Girlanden für süße Mädels

Schön, dass du vorbei schaust.

Wir haben ganz liebe Bekannte, die unsere Mädels immer mal wieder mit super tollen Kleider überraschen. Da war einmal ein kleines Danke angebracht. Dafür haben mir unsere beiden größeren Kiddis geholfen, diese tollen Girlanden für die beiden Töchter, als ein kleines Dankeschön, zu werkeln.

20150224_221007

Hier mussten unbedingt Lenas Lieblingsfarbe Rosa aufgreifen, in Verbindung mit dem dunklem Brombeermousse ist eine tolle Farbkombination geglückt.

20150224_221110

Lauras Farben mussten Aquamarin und Jade sein, sie steht total auf diese Farben.

Meine beiden Mädels haben für ihre Freundinnen gestempelt und gestanzt, wie der Teufelchen 😉 Die Hilfe von Mama war nicht gern gewollt, aber beim letzten Schliff durfte Mama auch Hand anlegen.
Die beiden Werklerinnen haben es echt toll gemacht, oder? Die beiden Beschenkten haben sich sehr über ihre neuen „Kinderzimmer-Türschilder“ gefreut.

Kreative Grüße

Martina